FJR-Tourer Deutschland

Facebook
TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln oder Hinweise zu diesem Forenbereich


:excl: Hier bitte keinen Smalltalk! :excl:



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Beitrag#91   Betreff: Re: 2026: 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen
Verfasst: 15.05.2024, 19:19 
Vielleicht eine Option für 2026:
Abfahrzeiten zwischen 9 und 10 Uhr.
Der Vorausfahrende sucht dich die Touren selbst aus.
Tagesdistanzen verlängern.
Keinen Mittagstisch, eher Kaffee und Kuchen individuell.

• Hinweis ForumTeam •
Da sich die Diskussion immer mehr verallgemeinert hat, habe ich sie aus dem Thread zum 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen abgekoppelt und hier in den allgemeineren Thread über unser Tourangebot verschoben. ManfredA

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
klausb
 Beitrag#92   Betreff: Re: 2026: 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen
Verfasst: 16.05.2024, 07:41 
Avatar

Beiträge: 372
Registriert:
24.08.2011, 10:19
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
Zitat: Nakki Thompson
Vielleicht eine Option für 2026:
Abfahrzeiten zwischen 9 und 10 Uhr.
Der Vorausfahrende sucht dich die Touren selbst aus.
Tagesdistanzen verlängern.
Keinen Mittagstisch, eher Kaffee und Kuchen individuell.


Hallo Frank,
:ironie: Du hast ja tolle Ideen :ironie:
Aber wie stellst du dir das vor?
ich komme als Tourguide aus Berlin, war noch nie im Westerwald, und soll dann eine Gruppe sicher durch unbekanntes Gebiet führen. Vielleicht in der Navi-App noch Hauptstraßen ausschalten um dann irgendwann auf einem unbefestigten Schotterweg zu landen (alles schon passiert).

Wie Manfred bereits bei der Harz-Abschlussrede betonte, sind wir nicht nur eine virtuelle Vereinigung. Darunter verstehe ich auch, dass ich mit kleineren Gruppen auch tagsüber an vorher definierten Pausenpunkten ins Gespräch komme (bei zuletzt 180 Teilnehmern klappt das am Abend nicht ganz so gut). So ein Wochenende dient auch dazu andere Mitglieder der Gemeinschaft persönlich kennen zu lernen. Das klappt nur, wenn genügend Zeit zwischendurch bleibt und man nicht nach mehr als 250-300 km vom Motorrad direkt ins Bett fällt.

Und als letzte Bemerkung: Nach über 10 Jahren und etlichen gemeinsamen Touren habe ich festgestellt, das mehr als die Hälfte der Teilnehmer Mittags gerne etwas essen möchten...

Klaus



"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)

RP23A (2013), Puig Tourenscheibe

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#93   Betreff: Re: 2026: 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen
Verfasst: 16.05.2024, 08:25 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 13530
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
:musk: die schon zuvor mehrere Treffen besucht haben wissen es sowieso:
Zitat: Nakki Thompson
...
Abfahrzeiten zwischen 9 und 10 Uhr.
....

So war es bisher (außer 2024) üblich und so wird es auch künftig wieder sein... .

Alle anderen .... sind für so ein Deutschlandtreffen m.E. indiskutabel :isso:



- FJR1300 RP11 in GalaxyBlue (DPBML); 213200km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, Baehr-Anlage Verso XL, PMR-Funk, Puig-Scheibe, individualiserte+höhere Sitzbänke von Topsellerie + div. Anbauten.

- AfricaTwin Adventure Sports SD09 in Tricolor; 13000km, Zweitbesitzer, Conti CTA3 (V), Zumo550 mit BT, Koffer+TC, DCT und EERA + div. Anbauten.
Beides VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.

viele Grüße von der Mosel, Manfred

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
fjrmatzi
 Beitrag#94   Betreff: Re: 2026: 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen
Verfasst: 16.05.2024, 10:23 
Avatar

Beiträge: 2659
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
Zitat: Nakki Thompson
Der Vorausfahrende sucht dich die Touren selbst aus.
Tagesdistanzen verlängern.


Der erste Punkt könnte spannend werden wenn man sich im Tourgebiet nicht auskennt.Würde das bei so einer Veranstaltung aber komplett ausschließen.
Das andere mit der Tourverlängerung habe ich jetzt beim Treffen in Absprache mit meiner ganzen Gruppe auch gemacht (16Uhr im Hotel hat für uns keinen Sinn gemacht).



CIAO Matthias

2001-2009 RP04 Silber 137542 KM
ab 2009 RP13a Graphite 215800 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Abgaskrümmer mit Meßanschlüssen,Meissner Kühlerschutz,Nivomat Federbein,Top Block Crashpad,Ladesteckdose,Garmin ZŪMO XT,Nebelscheinwerfer,SW-Motech Alu Rack mit Adapterplatte und Givi V47 Topcase,TFL,ABM Synto Brems-Kupplungshebel,V-Stream Scheibe geändert,weiße Blinker vorne,asphärische Spiegelgläser,Kotflügelverlängerung,Baehr Sitzbank mit Heizung(Winter),Top Sellerie Sitzbank,Doppel USB Steckdose.JMT LIFEPO.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
noppe
 Beitrag#95   Betreff: Re: 2026: 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen
Verfasst: 16.05.2024, 12:30 
Avatar

Beiträge: 2751
Registriert:
08.02.2009, 19:47
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
Hallo :comm:
bei meinen Touren die ich in der Eifel organisiert hatte, habe ich die Pause zum Kaffee trinken wärend der Tour ausfallen lassen.
Das habe ich dann immer am Hotel organisiert, die haben dann ein paar Kuchenbleche vom Bäcker organisiert.
Einige sagten früher immer nach der Kaffee Pause außerhalb vom Hotel, jetzt noch das letzte Stück und
wenn es :rain: war es noch schwerer auf das Motorrad zu steigen.
Es sind auch schon ältere Mitfahrer dabei deren Konzentration zum Nachmittag dann erheblich nachlässt,
hier ist es dann auch bei den Personen besser das sie gleich am Hotel entspannen können.
Ich hatte auch schon mal mit dem Hotel ein Lunchpaket für Mittags ausgehandelt, das konnte sich jeder aus dem
Frühstücksbüfet selber zusammenstellen. Pausenstation war dann an einem See oder Ähnliches mit öffentlicher Toilette dabei.
Ich fand das das auch sehr gut angenommen wurde, vielen ist es auch zu viel 2 mal am Tag üppig zu essen.
Jeder Tourorganisator muß den Ablauf selbst bestimmen und organisieren, ich wollte nur schreiben wie ich es gemacht habe. :popcorn:



_______________________________________________________
Viele grüsse von Noppe
RP08-EZ5/2003 - Aktuell Km Stand 187000

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag#96   Betreff: Wie bewertet ihr das Tour-Angebot der FJR-Tourer Deutschland
Verfasst: 16.05.2024, 14:08 
OK, es bleibt wie es ist.
Es war meinerseits auch nur eine "vielleicht" Option.
Es sollte trotz allem mal drüber nachgedacht werden, ausnahmslos Vorausfahrende zu Ordern die sich im Westerwald auskennen.
Zum Thema Konzentration kann ich nur von mir sprechen, wenn ich Mittags fett esse und nach einer Stunde wieder fahre, war es daß...dann bin ich müde.
Wenn es eine Truppe gibt die zwischen 9 und 10 Uhr morgens startet, zwei drei kleine Pausen einlegt, kurzes plaudern und des fahren wegens unterwegs ist, bin ich dabei.
Abends wäre dann immer noch genügend Zeit Gespräche zu führen.
Gibt es keine Gruppe die so geführt wird, stelle ich mich gerne zur Verfügung.
Die Strecken wäre inoffiziell und die Pausenpunkte spontan.
Dies ist ein Vorschlag und weit ab jeglicher Kritik an der Organisation.
Muss ich ja extra betonen sonst wird es wieder falsch verstanden.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
fjrmatzi
 Beitrag#97   Betreff: Re: 2026: 9. FJR-Tourer Deutschland-Treffen
Verfasst: 16.05.2024, 16:00 
Avatar

Beiträge: 2659
Registriert:
08.02.2009, 21:19
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
Zitat: noppe
vielen ist es auch zu viel 2 mal am Tag üppig zu essen.


:pro: Sehe ich ähnlich.Muß man aber in der Gruppe absprechen,oder gleich bei der Tourbeschreibung bekannt geben.



CIAO Matthias

2001-2009 RP04 Silber 137542 KM
ab 2009 RP13a Graphite 215800 KM
SBL,DRS3,Stahlfex,E.Schwarz Schwinge und Umlenkungsumbau,Abgaskrümmer mit Meßanschlüssen,Meissner Kühlerschutz,Nivomat Federbein,Top Block Crashpad,Ladesteckdose,Garmin ZŪMO XT,Nebelscheinwerfer,SW-Motech Alu Rack mit Adapterplatte und Givi V47 Topcase,TFL,ABM Synto Brems-Kupplungshebel,V-Stream Scheibe geändert,weiße Blinker vorne,asphärische Spiegelgläser,Kotflügelverlängerung,Baehr Sitzbank mit Heizung(Winter),Top Sellerie Sitzbank,Doppel USB Steckdose.JMT LIFEPO.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Formel1
 Beitrag#98   Betreff: Re: Wie bewertet ihr das Tour-Angebot der FJR-Tourer Deutsch
Verfasst: 16.05.2024, 16:40 
Initiator
Avatar

Beiträge: 2997
Registriert:
09.02.2009, 00:20
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
Das ganze Thema Touren und Tourguide ist sehr komplex. :nick:

O Ob Jahrestreffen mit weit über 100 Teilnehmern, ob offizielle FJR-Tour, ob Stammtischtour oder Tour einfach so mit Kumpels.
O Ob im eigenen Gebiet oder anderswo.
O Ob in einer Gruppe mit einem Fahrstil oder unterschiedlichem Fahrkönnen.

Ich könnte noch viele Parameter mehr aufführen. :nick:

Und genau aus diesen Gründen möchte ich meinen Hut vor denen ziehen, :respekt: :yes: die eine FJR-Tour anbieten :yes: oder sich als Tourguide (eben auch in unbekanntem Gebiet) zur Verfügung stellen. Und natürlich all denjenigen, die sich in irgendeiner Weise an einer Tourorganisation beteiligen :victory: :pos2:

Offtopic:
Obwohl ich 2016 als Tourguide zertifiziert wurde (Kurs über mehrere Wochenenden inklusive Prüfung bei der IHK), bin auch ich lange nicht fehlerfrei. Aber ich bemühe mich, daraus zu lernen. Mittlerweile fahren meine Kollegen und ich als TG u.a. für das :link: Action-Team der Zeitschrift Motorrad, für Zweirad-Hersteller und weitere Motorrad-Magazine.


Das Thema Pausen inklusive der geeigneten Plätze/Lokale, das Thema mit Mahlzeiten oder ohne, das Thema ob ide Tour bei Regen gefahren wird oder nicht?
.....
.....
.....

Fazit: Ich würde mich dennoch sehr freuen, wenn sich viele FJR-Tourer von dieser Thematik nicht abschrecken lassen, sondern den Mut finden, selber mal eine Tour anzubieten. Wir Initiatoren unterstützen JEDEN gerne dabei. :musk: :dabei: :yes:

Viele Grüße aus der Eifel
Ralf :-)



1 x RP08 (2005-2009) + 2 x RP13 (2010-2022) über 15 Jahre lang mehr als 200.000 km

Das Leben ist zu kurz, um das Glück auf später zu verschieben!
...nichts ist unmöglich...

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ManfredA
 Beitrag#99   Betreff: Re: Wie bewertet ihr das Tour-Angebot der FJR-Tourer Deutsch
Verfasst: 16.05.2024, 17:41 
Initiator, Admin
Initiator, Admin
Avatar

Beiträge: 13530
Registriert:
31.01.2009, 20:06
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
..... und wen das Thema wirklich interessiert, der sollte sich auch die Mühe machen den ganzen Thread durchzulesen... :pro:



- FJR1300 RP11 in GalaxyBlue (DPBML); 213200km, Erstbesitzer, Conti Road Attack 3 GT, 30mm Heckhöherlegung, Zumo550, Baehr-Anlage Verso XL, PMR-Funk, Puig-Scheibe, individualiserte+höhere Sitzbänke von Topsellerie + div. Anbauten.

- AfricaTwin Adventure Sports SD09 in Tricolor; 13000km, Zweitbesitzer, Conti CTA3 (V), Zumo550 mit BT, Koffer+TC, DCT und EERA + div. Anbauten.
Beides VK - versichert bei unserer :link: FJR-Tourer Club-Versicherung.

viele Grüße von der Mosel, Manfred

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Ecki
 Beitrag#100   Betreff: Re: Wie bewertet ihr das Tour-Angebot der FJR-Tourer Deutsch
Verfasst: 16.05.2024, 18:26 
Initiator
Avatar

Beiträge: 4676
Registriert:
04.07.2014, 17:03
Ortszeit:
16.06.2024, 15:04
Ich glaube die Zeiten der üppigen Mahlzeiten Mittags und/oder Kaffee/Kuchen ist vorbei.

Entweder ist man nur eine Kleinigkeit oder NIX!

Abends gibt es ja reichlich, meist in Büfett Form.

Ich biete auf meinen Touren ca alle 90 Minuten eine kurze Pause an, meist an Sehenswürdigkeiten oder Eisdiele.

Was mich beim 8. FJR-Tourer Deutschland-Treffen im Harz etwas gestört hat, waren die frühen Abfahrtzeiten, da sollten die Touranbieter mal drüber nachdenken.

Ich habe das erste Mal bei einer so großen Tour Gide gemacht, ind ich muss sagen, man lernt immer wieder dazu.

Ich würde es bestimmt wieder machen.



Gruß ECKI

BMW R 1250 GS, The BlackBetty :-))





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Wie bewertet ihr das Tour-Angebot der FJR-Tourer Deutschland


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us