FJR-Tourer Deutschland

Facebook
weitere Themen auf unserer Webseite:TermineDatenFreigabenGalerieTourenvorschlägeLinksModelleProblemeUmbautenZubehörAltes Forum

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
ThomasAC
 Beitrag#71   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 05.06.2016, 14:44 
Avatar

Beiträge: 565
Registriert:
08.08.2012, 18:58
Ortszeit:
01.11.2020, 03:53
Mein Gott, sieben Seiten und 70 Beiträge, könnt ihr es mal langsam gut sein lassen ?



herzliche Grüße aus der Vulkaneifel
Thomas

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Kurvenkiller
 Beitrag#72   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 05.06.2016, 14:45 
Avatar

Beiträge: 945
Registriert:
04.03.2009, 09:45
Ortszeit:
01.11.2020, 03:53
Zitat: Kowalski1407
Hallo Andre,
da sind wir wieder bei dem erst "verstehen und dann schreiben", ich hatte deinen Satz in keiner Weise auf mich bezogen,
Zitat: Kowalski1407
Auch hier unterstellst du den Leuten, die es nicht gleich erkannt haben, ein nicht denkender Mensch zu sein (was dann auch wieder recht beleidigend wäre).

dies schien allerdings Deine Absicht gewesen zu sein, was du, in Deiner letzten Antwort, ja zu erkennen gibst.
Jetzt verstehe ich allerdings auch Deine Reaktion auf den Eröffnungsthread, klar irgendwie trifft bei Dir das Sprichwort "Was ich selber denk und tu, trau ich auch einem andern zu" den Nagel dann schon auf den Kopf.
Genauso konntest Du es Dir ja auch nicht nehmen lassen am Ende noch einmal einen Seitenhieb in Richtung Feffel abzugeben, weißt Du Andre wer selber im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steine werfen oder wie sagte Jesus "Wer selber frei von Schuld ist, werfe den ersten Stein"; du solltest ihn noch nicht einmal anschauen.

Gruß Bernd


:prof: Du hast es erkannt :pro: :pro:



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Frankbe
 Beitrag#73   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 08.06.2016, 08:14 
Avatar

Beiträge: 67
Registriert:
29.03.2012, 05:04
Ortszeit:
01.11.2020, 02:53
Zitat: Bombayer
Servus beinand,

Ich weiß nicht was Ihr alle habt, freut euch doch das Wir alle Motorrad fahren können, egal welche Maschine.
:-B

Gruß Kurt

Genau so sehe ich das auch. Ist doch auch egal was wer fährt. Und es wäre ja schlimm wenn es nur ein Modell gäbe
von einem Hersteller dann hätte ja keiner mehr was zu meckern. :-) . Ich habe auch viele Bekannte und Freunde mit denen
ich auch ab und zu Fahre hier in Nordhessen und ich fahre als einziger eine FJR (oder MT09 Tracer). Und Sprüche gibt es da auch
von dem ein oder andern.
Ich finde es zählt doch nur die Leidenschaft des Motorrad Fahrens egal welche Marke oder Model !



Kawa:LTD 440 1985-1988 ,GPZ 550 1988-1991.
Suzuki:GSXF600 1991-1992, GSXF 750 1992-1993, Rf 600 1993-2004, Bandit 1200 2004-2013
FJR1300A (RP13) 2012-2013
FJR1300A (RP23) 2013-2014
FJR1300AE (RP23) 2014-03.2019 Mt09Tracer 2015-03.2019
Tracer 900 GT 03.2019-09.2020
BMW GS 1250 09.2020-

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
harry301
 Beitrag#74   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 08.06.2016, 13:35 
Avatar

Beiträge: 1930
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
01.11.2020, 02:53
Hallo,
vergessen sollte man nicht, dass wir uns ( noch ) in einem FJR -Forum tummeln und die Fokussierung deutlich bei der FJR bleiben sollte. Zuviel Wischiwaschi schadet auf lange Sicht erheblich. Die Attraktivität für neue FJRfahrer mitzumachen schwindet mit jedem weiteren Fremdfabrikatsfahrer, besonders wenn er unangenehm auffällt.

Masse statt Klasse?

Hier wird stolz geschrieben, dass auf einem FJR-Stammtisch nur noch
ein FJRfahrer mitmacht. Wahrscheinlich besser als keiner, aber kaum noch anziehend für weitere FJRler.

Es ist nicht verwerflich, wenn man sich über neue FJRfahrer mehr freut, als über einen Umsteiger. Ein Metzger freut sich selten über Vegetarier, auch wenn sie menschlich nicht schlechter sind.
Die FJR-Tourer Deutschland wird auf lange Sicht nur von FJRlern getragen werden können, auch wenn übergangsmäßig, glücklicherweise Umsteiger weiter mithelfen.
Ich habe mich deshalb sehr über das Engagement aller Himmelsfahrtstourveranstalter und Helfer gefreut, die ja im Großen und Ganzen aus meiner Sicht noch zu den "Neulingen" gehören.

Wir sind in den Anfangsjahren alle FJR gefahren und es hat sich zwangsläufig ein Zusammengehörigskeitsgefühl entwickelt von dem wir heute noch profitieren, besonders einige Umsteiger, die sonst gar nicht wüßten wohin.
Wirkliche Alternativen zur FJR-Tourer Deutschland gibts nicht.

Das war jetzt ein bisserl am Thema vorbei, aber Sätze wie:
"Das Moped ist egal, es kommt nur darauf an wer drauf sitzt" ist so politisch korrekt
wie süßer Apfelmuskuchen.

Grüsse Harry

Übrigends: Morgen gehts mit vier BMWs nach Schottland.



In der Krise beweist sich der Charakter (Helmut Schmidt)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Kurvenkiller
 Beitrag#75   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 08.06.2016, 17:15 
Avatar

Beiträge: 945
Registriert:
04.03.2009, 09:45
Ortszeit:
01.11.2020, 03:53
Zitat: harry301
Hallo,
vergessen sollte man nicht, dass wir uns ( noch ) in einem FJR -Forum tummeln und die Fokussierung deutlich bei der FJR bleiben sollte. Zuviel Wischiwaschi schadet auf lange Sicht erheblich. Die Attraktivität für neue FJRfahrer mitzumachen schwindet mit jedem weiteren Fremdfabrikatsfahrer, besonders wenn er unangenehm auffällt.

Masse statt Klasse?

Hier wird stolz geschrieben, dass auf einem FJR-Stammtisch nur noch
ein FJRfahrer mitmacht. Wahrscheinlich besser als keiner, aber kaum noch anziehend für weitere FJRler.

Es ist nicht verwerflich, wenn man sich über neue FJRfahrer mehr freut, als über einen Umsteiger. Ein Metzger freut sich selten über Vegetarier, auch wenn sie menschlich nicht schlechter sind.
Die FJR-Tourer Deutschland wird auf lange Sicht nur von FJRlern getragen werden können, auch wenn übergangsmäßig, glücklicherweise Umsteiger weiter mithelfen.
Ich habe mich deshalb sehr über das Engagement aller Himmelsfahrtstourveranstalter und Helfer gefreut, die ja im Großen und Ganzen aus meiner Sicht noch zu den "Neulingen" gehören.

Wir sind in den Anfangsjahren alle FJR gefahren und es hat sich zwangsläufig ein Zusammengehörigskeitsgefühl entwickelt von dem wir heute noch profitieren, besonders einige Umsteiger, die sonst gar nicht wüßten wohin.
Wirkliche Alternativen zur FJR-Tourer Deutschland gibts nicht.

Das war jetzt ein bisserl am Thema vorbei, aber Sätze wie:
"Das Moped ist egal, es kommt nur darauf an wer drauf sitzt" ist so politisch korrekt
wie süßer Apfelmuskuchen.

Grüsse Harry

Übrigends: Morgen gehts mit vier BMWs nach Schottland.


:pro: :pro: :pro: genau auf den Punkt gebracht :idee:



Die Linke zum Gruß, die Rechte bleibt am Gas..........

Klaus

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
ThomasAC
 Beitrag#76   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 08.06.2016, 20:11 
Avatar

Beiträge: 565
Registriert:
08.08.2012, 18:58
Ortszeit:
01.11.2020, 03:53
Zitat: harry301

Übrigends: Morgen gehts mit vier BMWs nach Schottland.


Da wünsche ich euch viel Spass, Schottland ist einfach genial und wenn dann auch noch das Wetter mitspielt einfach göttlich.



herzliche Grüße aus der Vulkaneifel
Thomas

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
harry301
 Beitrag#77   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 08.06.2016, 21:19 
Avatar

Beiträge: 1930
Registriert:
09.02.2009, 11:51
Ortszeit:
01.11.2020, 02:53
Zitat: ThomasAC
Zitat: harry301

Übrigends: Morgen gehts mit vier BMWs nach Schottland.


Da wünsche ich euch viel Spass, Schottland ist einfach genial und wenn dann auch noch das Wetter mitspielt einfach göttlich.


Danke,
laut Wetterbericht soll es recht kühl in den Highlands werden. Na ja, für FJR und RTfahrer
ideal, die GSler müssen sich da öfters Klamottenmäßig anpassen.



In der Krise beweist sich der Charakter (Helmut Schmidt)

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
peter_moscow
 Beitrag#78   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 04.07.2016, 18:01 
Avatar

Beiträge: 157
Registriert:
26.07.2012, 21:21
Ortszeit:
01.11.2020, 05:53
Nachdem ich meiner FJR nicht den ihr zustehenden Auslauf geben konnte, habe ich sie an gute Hände weiter verkauft.
Anstelle der FJR habe ich mir etwas Kleineres zugelegt und zwar eine MT09-Tracer.

Meine Mitgliedschaft möchte ich nicht kündigen, weil ich gerne in dieses interessante Forum rein schaue und manchmal sogar meinen Senf zu dem einen oderen anderen Thema abgebe 8-)



FJR1300 AS (RP013) Bj. 2007

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
feffel
 Beitrag#79   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 04.07.2016, 18:29 
Ehemalige(r)

Beiträge: 1839
Registriert:
20.06.2011, 18:00
Ortszeit:
01.11.2020, 03:53
:pro: :pro: :yes: :yes:


Jederzeit und immer gern :yes:

Glückwunsch zum neuen Bock.

Gruß
Stefan



Wer will, findet Möglichkeiten.
Wer nicht will, findet Gründe.
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa,und nicht schreiend und kreischend wie sein Beifahrer

wichtiger Link für unsere "Neuzugänge"
:link: triff Gleichgesinnte

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
peter_moscow
 Beitrag#80   Betreff: Re: Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fah
Verfasst: 05.07.2016, 09:53 
Avatar

Beiträge: 157
Registriert:
26.07.2012, 21:21
Ortszeit:
01.11.2020, 05:53
Danke Stefan :-)



FJR1300 AS (RP013) Bj. 2007

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Mitglieder, die keine FJR, sondern ein Fremdfabrikat fahren


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder: werden nur eingeloggten/berechtigten Usern angezeigt


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Smilies von www.greensmilies.de und www.en.kolobok.us